Massagetherapie

Rückenmassage zur Benahndlung von Muskelschmerzen und -verspannungen. Heilpraktiker Praxis Muenchen.


Mit einer Massage tun sie etwas Gutes für sich und ihren Körper. Die Massage ist eines der ältesten Therapieverfahren der Welt und kann wirkungsvoll zur Wiederherstellung des allgemeinen Wohlbefindens und ihrer Gesundheit dienen. Verschiedene Methoden und Techniken helfen, die Spannungszustände zu reduzieren und den Körper und Geist zu entspannen.

 

Massagen dienen der Muskel- und Bindegewebsbehandlung, die durch spezielle professionelle Techniken einen großen unterschiedlichen Wirkungsbereich haben. Diese Techniken lösen Verspannungen und Verklebungen in der Muskulatur und regen die Durchblutung an. Dadurch können sich Verkrampfungen und Schonhaltung lösen, Schmerzen werden reduziert. Massagen sorgen für eine Stressminderung, denn sie nehmen Einfluss auf das vegetative Nervensystem und die Psyche. Dadurch kann der Blutdruck sinken und die Atmung reguliert sowie vertieft sich.

 

Wirkungen der Massage im Überblick:

  • Entspannung von Muskulatur

  • Entspannung von Haut und Bindegewebe

  • Lösen von Verklebungen und Narben

  • Senkung von Blutdruck und Herzfrequenz

  • positiver Einfluss auf das vegetative Nervensystem 

  • Stoffwechselvitalisierend

  • Schmerzlindernd

  • Stressreduktion und psychische Entspannung

Fussreflexzonenmassage dient der Stimulatio. Heilpraktiker Praxis Muenchen.

Leistungsangebote

Klassische Massage

Als überwiegend muskuläre Massageform (bei Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur) wirkt diese muskelentspannend, schmerzlindernd, durchblutungssteigernd und entstauend auf die behandelten Körperregionen. Sie kann begleitend und unterstützend zum Beispiel bei diesen Krankheitsbildern wirken:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Arthrose und rheumatische Erkrankungen

  • Erkrankungen der Atemwege wie chronische Bronchitis oder Asthma

  • Neurologische Störungen, mit Sensibilitäts- und Wahrnehmungsstörungen

  • Psychosomatische Störungen und psychische Überlastungsreaktionen, zum Beispiel durch Stress oder Schlafmangel

 

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage nach Elisabeth Dicke ist eine Reflexzonenmassage, die mit festgelegten Zugreizen am Bindegewebe der Unterhaut ansetzt. Hierbei werden Haut-, Unterhaut und Faszientechniken zur Behandlung der Bindegewebszonen eingesetzt, die eine reflektorische Reaktion auf die Organe, den Bewegungsapparat und auf die Haut auslösen. Sie kann begleitend und unterstützend zum Beispiel bei diesen Krankheitsbildern wirken:

  • Spannungskopfschmerzen

  • Migräne

  • Peripher arterielle Verschlusskrankheit

  • Reizdarm

  • Verdauungsbeschwerden

  • Asthma bronchiale

 

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Therapieform, die durch Stimulation von Reflexzonen an den Füßen eine Reaktion an Organen, Muskulatur, Knochen, Blut und Lymphgefäßen hervorrufen kann. Störungen im jeweiligen Organbereich können sich dadurch zeigen. Als ganzheitliche Therapieform werden die Selbstheilungskräfte angeregt und aktiviert. Sie kann begleitend und unterstützend zum Beispiel bei diesen Krankheitsbildern wirken:

  • Rückenschmerzen

  • Gynäkologische Beschwerdebilder

  • Kopfschmerzen / Migräne

  • Schlaflosigkeit

  • Magen-Darm-Störungen

  • Wechseljahrsbeschwerden

  • Gelenkbeschwerden

 

Narbenbehandlung

Narben entstehen nach Verletzungen des Weichteilgewebes.Durch Störung während der Heilung können Narben unelastisch und wulstig werden und den gesamten Energiefluss des Körpers hemmen. Dies kann starke Schmerzen verursachen und zu Funktions- und Bewegungseinschränkungen führen, die über die zugehörige Faszienkette auch weiter entfernt von der Narbe auftreten kann. 

 

Während der Narbenbehandlung wird das Gewebe mit speziellen Griffen mobilisiert und gelockert, was eine Durchblutungsverbesserung und Gewebsumstrukturierung zur Folge hat und die Gleitfähigkeit und Beweglichkeit des Gewebes verbessert.

https://www.swav-berlin.de/spezialmassagen/narbenmassage 

Therapieangebote

Haben Sie Fragen zu den einzelnen Therapieangeboten oder zu einer Kombination von verschiedenen Angeboten?
Sie können gerne Kontakt per E- Mail oder telefonisch mit mir aufnehmen.

Klassische medizinische Massagen

Rückenmassage, Schulter- Nackenmassage, Armmassagen, Handmassagen, Beinmassagen, Fußmassagen, Kopfmassage, Gesichtsmassage.
Dauer jeweils mind. 30 Minuten

Kopfschmerz-
Migränebehandlung

Hier können verschiedenen Maßnahmen zur Anwendung kommen, die ich ganz individuell auf Ihr Beschwerdebild abstimmen werde.
Dauer ca. 45-60 Minuten

Narbenbehandlung

je nach Beschwerdebild und Größe. Hier kommen Techniken aus der manuellen Therapie und der Craniosacral Therapie zur Anwendung.
Dauer ca. 45 – 60 Minuten

Massagen für Kinder und Jugendliche

Dauer 30-45 Minuten

Entspannt-von-Kopf-bis-Fuß Massage

Fußreflexzonenmassage, Rückenmassage, Kopf oder Gesichtsmassage.
 

Dauer ca. 75 Minuten

Neuronale Reflexzonentherapie

Bindegewebsmassage nach Elisabeth Dicke
Fußreflexzonenmassage

Dauer ca. 45 - 60 Minuten